Willkommen auf der Website der Gemeinde Wangen-Brüttisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

  • Druck Version
  • PDF

Zu- und Wegzugsbefragung 2016

Zu- und Wegzugsbefragung 2016

WANGEN-BRÜTTISELLEN ÜBERDURCHSCHNITTLICH GUT BEURTEILT

Das Statistische Amt des Kantons Zürich hat im Jahr 2016 in 14 Städten und Gemeinden der Kantone Aargau, St. Gallen, Zug und Zürich eine schriftliche Befragung aller Personen ab 18 Jahren durchgeführt, die im Jahresverlauf zugezogen oder weggezogen sind. Für Wangen-Brüttisellen war es die dritte Teilnahme am Projekt. Sämtliche Personen, welche sich im Jahr 2016 zur Niederlassung in Wangen-Brüttisellen an- oder abmeldeten, haben einen Fragebogen erhalten und konnten sich so zu ihren Umzugsgründen, dem ersten Eindruck von der neuen Wohngemeinde (Zuzug) äussern respektive die Standortfaktoren ihres ehemaligen Wohnorts rückblickend bewerten. Knapp ein Drittel, nämlich 155 Zuziehende und 140 Wegziehende, haben an der Umfrage teilgenommen. Die Gemeinde Wangen-Brüttisellen hat sowohl bei den zuziehenden wie auch bei den wegziehenden Personen einen überdurchschnittlich guten Eindruck gemacht.

Die Aspekte „kinderfreundliches Wohnquartier“, „Anbindung ans Strassennetz“ und „Güte des Wohnobjekts“ (Qualität und Preis der Immobilien) haben besonders gut abgeschnitten. Diese Aspekte sind Gründe für die Wohnortswahl, welche im Gemeindevergleich überdurchschnittlich häufig eine Rolle gespielt haben oder gehören zum ersten Eindruck von der Wohngemeinde, der im Gemeindevergleich überdurchschnittlich gut ausgefallen ist. Zudem wurden sie auch von den Wegziehenden signifikant besser beurteilt als im Durchschnitt über alle Gemeinden.

Der Faktor Bildung und Betreuung wurde von den Wegzügern schon fast euphorisch beurteilt, was gegenüber der letzten Durchführung im Jahr 2013 ein Novum ist. Die gute Beurteilung bezieht sich auf das Betreuungsangebot für Kinder, das Schulangebot und setzt sich in Form von kinderfreundlichen Wohnquartieren, hoher Lebensqualität und überdurchschnittlichem Sicherheitsgefühl in den allgemeinen Aspekten fort.

Es sind keine ausgeprägten Schwächen im Vergleich zu den anderen teilnehmenden Gemeinden identifiziert worden. Lediglich das Freizeit-, Kultur- und Einkaufsangebot wird von den Zu- und Wegzügern seit jeher etwas unterdurchschnittlich wahrgenommen. Trotz dieses Umstands hat das ländlich geprägte und familienfreundliche Wangen-Brüttisellen ihren Einwohnerinnen und Einwohnern viel zu bieten.

Für 51 % der zugezogenen Haushalte war Wangen-Brüttisellen beim Umzugsentscheid der Wunsch¬wohnort. 72 % der weggezogenen Haushalte bezeichneten Wangen-Brüttisellen rückblickend als idealen Wohnort. 72 % der weggezogenen Haushalte können sich vorstellen, später wieder einmal nach Wangen-Brüttisellen zurückzukehren.

Den ausführlichen Bericht finden Sie unten auf dieser Seite als PDF-Dokument.

Dokument Zu-Wegzugsbefragung_2016_Wangen-Bruttisellen.pdf (pdf, 2348.8 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Sept. 2017