Einführung Maskenpflicht in der Gemeindeverwaltung ab 23. September 2020

Angesichts der seit einigen Wochen kontinuierlich steigenden Fallzahlen bezugnehmend auf das Covid-19-Virus hat sich der interne Krisenstab der Gemeindeverwaltung dazu entschieden, ab Mittwoch, 23. September 2020 in allen öffentlichen Bereichen des Gemeindehauses eine generelle Maskentragepflicht für Kunden, Mitarbeitende sowie übrige Personengruppen wie Behörden, Lieferanten, Reinigungsdienst usw. einzuführen.

 


Dokument Pressemitteilung Maskentragepflicht.pdf (pdf, 60.4 kB)


Datum der Neuigkeit 22. Sept. 2020
  zur Übersicht


Gedruckt am 28.11.2020 15:17:18