Sperrung aller öffentlichen Plätze in Wangen-Brüttisellen - Einberufung Ereignisorganisation

Der Bundesrat hat die Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus nochmals verschärft und ein Versammlungsverbot im öffentlichen Raum angeordnet für mehr als 5 Personen.

Zur Bewältigung der neuen Situation wurde die Kommission der Ereignisorganisation von Dübendorf und Wangen-Brüttisellen (KEO) einberufen. Diese koordiniert und entscheidet übergeordnet. Der Gemeinderat stützt diese Entscheidungen.

Aufgrund der neu angeordneten Massnahmen des Bundes hat die KEO beschlossen, ab heute Samstag alle öffentlichen Plätze zu sperren. Es sind dies:

Spielplatz Im Büel
Pyramide Im Büel
Pyramide Ägipten
Skaterplatz Halsrüti
Sportplatz Halsrüti
Sportplatz Lindenbuck
Parkgelände beim Gemeindehaus
Sämtliche Plätze bei den Schulhäusern und Kindergärten

Wir bitten die Einwohnerinnen und Einwohner, die Vorgaben des Bundes einzuhalten. Helfen Sie mit im Kampf gegen das Virus und bleiben Sie wenn immer möglich zuhause.

Gemeinderat und Gemeindeverwaltung

 



Datum der Neuigkeit 21. März 2020
  zur Übersicht


Gedruckt am 06.04.2020 07:57:02