Tierkadaver

Einzelne tote (Heim-)Tiere bis 10 kg dürfen auf privatem Grund vergraben werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Tierkörper mit mindestens 50 cm Erde bedeckt ist. Tiere zwischen 10 kg und 200 kg gehören in die Kadaversammelstelle beim Feuerwehr- und Werkgebäude in Brüttisellen. Tierkörper, die schwerer als 200 kg sind, werden von der TMF Extraktionswerk AG (Tel. 071 932 70 00) direkt abgeholt.
Tipps  Viele Haustierhalter/innen bevorzugen die Kremation ihres Tieres. Entsprechende Informationen sind bei den Tierärzten erhältlich.
Sammelstellen  Nebensammelstelle: Feuerwehr- und Werkgebäude
   .
zur Übersicht

Gedruckt am 29.10.2020 02:10:57